Tel. 089 26011788 info@uwefreund.com
Tel. 089 26011788 | Phone +49 89 26011788
Suchen/Finden | Search/Find          DE | EN | FR

Zeitmanagement: Eigene Prioritäten ermitteln und konsequent setzen

Zeitmanagement: Eigene Prioritäten ermitteln und konsequent setzen
24. Januar 2017 Uwe Freund

Eigene Prioritäten ermitteln und konsequent setzen

In der bewerteten Aufgabenübersicht stellen Sie Ihre Aufgaben in einer Rangfolge zusammen.

Damit Sie sicher Prioritäten setzen können, brauchen Sie eine möglichst konkrete Vorstellung davon, was Ihre Aufgaben sind und was Sie selbst erreichen möchten. Dabei hilft Ihnen die bewertete Aufgabenübersicht.

Wie sieht eine bewertete Aufgabenübersicht aus?

Die bewertete Aufgabenübersicht ist eine Liste Ihrer Prioritäten nach verschiedenen Aufgaben. Diese sind in einer Rangfolge von 1 bis … zusammengestellt:

Dabei gilt: Wenn zwei Aufgaben miteinander konkurrieren, wird im Normalfall zuerst die mit dem höheren Rang bearbeitet.

Wie erstellen Sie eine bewertete Aufgabenübersicht zum Priorisieren?

Sie gehen Sie in vier Schritten vor.

  • Schritt 1: Wie bin ich? Ermitteln Sie Ihre persönliche Denkweise und Ihre psychologischen Antreiber mit Tests, wie Sie sie im Zeitmanagement-Seminar erhalten.
  • Schritt 2: Was will ich? Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Aufgabe konkret sehen und was für Sie persönlich für Ihre weitere Entwicklung wichtig ist. Auch hier erhalten Sie im Seminar einen Fragebogen.
  • Schritt 3: Was mache ich tatsächlich? Führen Sie eine Tages- und Tätigkeitsanalyse durch. Sie können ein Formular dazu auch im Download-Bereich unter www.uwefreund.com/download/ kostenfrei herunterladen.
  • Schritt 4: Welche Rangfolge haben meine Aufgaben? Erstellen Sie eine bewertete Aufgabenübersicht Ihrer Aufgaben, die Sie zur Priorisierung verwenden können.

Stimmen Sie diese Rangliste mit Ihren Vorgesetzten und ggf. auch Ihrem beruflichen Umfeld ab.

Uwe Freund