Tel. 089 26011788 info@uwefreund.com
DE | EN | FR               Alle Seminare | Alle Termine | Tests

Anrede: Reihenfolge bei mehreren Personen in Briefen und E-Mails

Anrede: Reihenfolge bei mehreren Personen in Briefen und E-Mails
24. Januar 2017 Uwe Freund

Anrede: Reihenfolge bei mehreren Personen in Briefen und E-Mails

Wen nennen Sie zuerst, wer wird an zweiter Position genannt?

Früher war es einmal üblich, im Anschriftenfeld zuerst den Herrn und dann die Dame zu nennen. Gewissermaßen zum Ausgleich wurde dann bei der Anrede zuerst die Dame genannt und dann der Herr.

Heute verwenden Sie die gleichen Höflichkeitsregeln im Anschriftenfeld wie auch in der Anrede.

Im Geschäftlichen gilt: Erst der hierarchisch Höhere, dann die hierarchisch Niedrigeren. Einen Abteilungsleiter und seine Mitarbeiterin schreiben Sie also an mit:

Sehr geehrter Herr Müller,
sehr geehrte Frau Schmidt,

Im Privaten oder bei Gleichordnung nennen Sie am besten die Dame zuerst:

Hallo Frau Müller,
hallo Herr Schmidt,

Spätestens ab vier angeschriebenen Personen verwenden Sie

  • Hallo, liebe Kolleginnen und Kollegen,
  • Sehr geehrte Damen und Herren,
  • Guten Tag,
  • Das in vielen Unternehmen beliebte „Hallo zusammen“ sollte dem privaten Bereich vorbehalten bleiben.

Mehr Tipps für E-Mails und Briefe:

Hiermit sende ich Ihnen – richtiger Hinweis auf Anlagen bei Brief oder E-Mail?

Rückfragen und zur Verfügung stehen – veraltet bei E-Mail oder Brief?

Englische E-Mails: Optimale Einleitung – optimaler Anfang bzw. Einstieg

Dr. und Prof./Professor heute noch üblich, vor allem auch am Telefon und in E-Mail?

Anrede Professor: Fällt mit „sehr geehrter“ das „Herr“ weg?

Sie können gern … Schreibt man noch: ‘Sie können mich gerne … anrufen’?

Abkürzungen mit oder ohne Leerzeichen? Abkürzung: z.B. oder z. B.? i.V. oder i. V.?

Abschluss von Angeboten per Brief oder E-Mail

Professionelle Kommunikation für Bewerber und Unternehmen – Interview Bayerische Staatszeitung

DIN 5008: Telefonnummern mit oder ohne Null (0) schreiben?

Unterschiede: Briefe und E-Mails in Deutsch und Englisch

Funktion: Anrede mit „RA“ bzw. „Rechtsanwalt“ usw. in Anschrift bei Brief und E-Mail?

Briefe und E-Mails in Englisch: Emotionaler Satz zum Einstieg

i.V. oder i.A. – in Vollmacht/Vertretung oder im Auftrag? Welche Regelungen gelten für die Unterschrift? – iV iA

Richtige Anrede: Namen, Doppelname, Adelstitel, öffentliche Ämter

„Schreiben vom“ – „Gespräch am“ – vom oder am bei Datumsangaben?

Tipps für optimale E-Mails – richtig schreiben, mehr Response, bessere Antworten

Offene Worte: Schreibt man noch „offene Worte“ in Brief oder E-Mail?

E-Mails und Briefe: Modern und professionell – diese veralteten Formulierungen müssen Sie vermeiden!

Komma in Anrede bei Briefen und E-Mails: Gruß und Name mit Komma getrennt?

Schweiz: Briefe und E-Mails richtig schreiben – welche Unterschiede müssen Sie beachten?

Datum richtig schreiben – Datumsangaben auf Deutsch und auf Englisch

Geschlechtsneutral in E-Mails und Briefen – „MitarbeiterInnen“, „Mitarbeitende“ oder „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“?

Anrede: Reihenfolge bei mehreren Personen in Briefen und E-Mails

Ehepaare anschreiben in Brief und E-Mail – kann man noch „Eheleute“ schreiben?

Geburtstagszeitung mit Microsoft Word selbst erstellen – individuell schnell perfekt automatisch – persönliches Geschenk

Anrede: Geschlecht unbekannt – wie schreibe ich in Brief und E-Mail?

Abwesenheitsnotiz – freundlich, klar und eindeutig – Abwesenheitsnotiz – Abwesenheitsmitteilung

uwe freund seminare
Kommunikationstraining | Seminare
Textoptimierung | Beratung

zentrale Postanschrift:
Eduard-Schmid-Straße 29
81541 München | Germany

Tel. 089 26011788
Mobil 0172 8507764
Fax 089 26011789

Web www.uwefreund.com
E-Mail info@uwefreund.com
Blog www.fraguwe.de

© 2019 uwe freund communications | uwe freund seminare | www.uwefreund.com