Tel. 089 26011788 info@uwefreund.com
DE | EN               Alle Seminare | Alle Termine | Selbst-Tests

Professionell online präsentieren: Empfehlungen und Tipps für Ausstattung und Setting

Professionell online präsentieren: Empfehlungen und Tipps für Ausstattung und Setting
11. Mai 2021 Uwe Freund

Professionell online präsentieren: Tipps für Ausstattung und Setting

Setting

Grundsätzlich lässt sich auch mit einem einfachen Laptop und dessen Standard-Kamera und Standard-Mikrofon arbeiten. Bei einer solchen Mindestausstattung erzielen Sie jedoch kein positives Gesamtbild – und vor allem nur eine mäßige professionelle Wirkung.

Diese Tipps und alles Weitere, was Sie zum Online-Präsentieren wissen müssen, finden Sie auch im E-Learning “Professionell online präsentieren in Video-Konferenzen.”

Sie können an vielen Stellen einfach und gezielt optimieren:

Rechner

  • zusätzlicher Bildschirm: Nutzen Sie möglichst einen zweiten Bildschirm, insbesondere bei Microsoft Teams sollte er möglichst groß sein, da das Teams-Fenster nur wenig verkleinert werden kann
  • externe Tastatur: Die Kamera muss sich optimal auf Augenhöhe befinden. Wenn Sie nur ein Laptop nutzen, müssen Sie es hochstellen, z. B. auf Kartons. Und um nun noch gut schreiben zu können, ist eine externe Tastatur sinnvoll.

Kamera

  • externe Kamera: leichter optimal zu platzieren und liefert bessere Aufnahme- sowie Farbbalance und Weißabgleich
  • möglichst mit Steuersoftware für Farbwerte und Zoom

Beispiel: Logitech Brio 4K
Alternativ: Logitech C920 HD

Ton

Über ein internes Mikrofon Ihres Rechners oder der Kamera nehmen Sie Seitengeräusche mit auf, und wenn Sie sich einmal vom Mikrofon wegbewegen, wird Ihre Stimme leiser und undeutlich.

  • Lavalier-Mikrofon: Ein Ansteck-Mikrofon ermöglich es Ihnen, eine gleichbleibend gute Tonqualität zu liefern.

Beispiel: Rode Lavalier GO
Alternativ: Rode smartLav

  • kleines Headset und/oder Pods für den Notfall

Klang: Mixer/Mischpult

Auch bei einem einzelnen Mikrofon kann es sinnvoll sein, ein Mischpult zu nutzen. Es stellt guten Ton sicher und steuert die gleichbleibende Maximallautstärke.

Beispiel: Rodecaster Pro
Alternativ: Behringer XENYX 302

Licht

Damit Sie optimal im Bild erscheinen, nutzen Sie Zusatzlicht. Achten Sie darauf, dass alle Licht­quellen die gleiche Farbe hat, z. B. warm oder kalt.

Nutzen Sie nie gleich­zeitig Tages- und Kunstlicht.

  • Büroleuchte(n): als einfachste Beleuchtungsmöglichkeit können Sie oft auch Büroleuchten nutzen.
  • Scheinwerfer mit Stativen sind flexibler und können in Helligkeit und Lichtfarbe gesteuert werden

Beispiel: RALENA 2 Pack 384 LED
Alternativ: Neewer 2 Pack 660 LED

  • Anordnung der Scheinwerfer:
    je 1 links und rechts mit Abstand
  • Ringlicht: schafft gute Ausleuchtung des Gesichts, bei größerem Ring auch des gesamten Oberkörperbereichs

Beispiel: Elgato Ringlight, 37 cm
Alternativ: Kodak Ringlicht, 25 cm

Hintergrund

  • kein Gegenlicht
  • keine glänzenden Objekte
  • Greenscreen schafft stabilen Hintergrund

Bild

Gerade bei Microsoft Teams erscheint Ihr Bild während der Präsentation nur briefmarkengroß unten am Bildschirm.

Damit Sie Präsenz zeigen können, blenden Sie Ihr Videobild in die Präsentation ein.

Dazu nutzen Sie Zusatzsoftware wie

uwe freund seminare
Kommunikationstraining | Seminare
Textoptimierung | Textagentur

zentrale Postanschrift:
Eduard-Schmid-Straße 29
81541 München | Germany

Tel. 089 26010333 und 0172 8507764
Fax 089 26010334
Anfrage senden

Web www.uwefreund.com
E-Mail info@uwefreund.com
Blog www.fraguwe.de

© 2021 uwe freund seminare & communications | www.uwefreund.com