Logo uwe freund seminare & communications

Begrüßung: Sitzen bleiben oder aufstehen, um die Hand zu geben?

Für Männer ist es weiterhin ein Zeichen der Höflichkeit, zum Handschlag aufzustehen.

Der Status einer Person erhöht sich, wenn sich jemand die Mühe macht, für eine andere Person aufzustehen. Die gesellschaftliche Regel lautet: Männer stehen zur Begrüßung immer auf, bleiben aber vor jüngeren Männern oder Untergebenen sitzen.

Damen bleiben normalerweise sitzen, es sei denn, eine höherrangige und ältere Dame betritt den Raum und reicht ihnen die Hand. Emanzipierte Frauen erweisen jeder Person, die auf sie zukommt, die Ehre, aufzustehen. Gleichzeitig befinden sie sich auf der gleichen Höhe mit ihrem Gegenüber.

Bitte beachten Sie, immer rechtzeitig aufzustehen, wenn sich Ihnen eine Person nähert, die Sie begrüßen möchten. So vermeiden Sie den Eindruck von Hast oder Unterwürfigkeit. Das Gleiche gilt auch für die Verabschiedung.