Tel. 089 26011788 info@uwefreund.com
Tel. 089 26011788 | Phone +49 89 26011788
DE | EN | FR

Unterschiede: Briefe und E-Mails in Deutsch und Englisch

Unterschiede: Briefe und E-Mails in Deutsch und Englisch
14. November 2015 Uwe Freund

Welches sind die Unterschiede zwischen Briefen und E-Mails in Deutsch und in Englisch?

Zeitgemäße Briefe und E-Mails auf Deutsch und auf Englisch sind klar gestaltet und präzise formuliert. Sie sind empfängerorientiert, leicht verständlich und frei von verstaubten Floskeln und Kanzleiausdrücken. Dennoch gibt es Unterschiede und viele Herausforderungen, wenn Sie sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache schreiben:

  • Häufigere Verwendung des Konjunktivs: Im Deutschen vermeiden Sie den Konjunktiv komplett. Im Englischen ist er vielfach üblich: „I would like to invite you …“ oder „Would you please give me the following information:“. Formulierungen wie „Should you require any further information …“ oder „I should be grateful if …“ gelten aber auch im Englischen heute als veraltet.
  • Eher Frage statt Appell: Im Deutschen fordern Sie durch einen Appell zur Aktion auf: „Bitte senden Sie mir den Entwurf (deshalb) bis Montag“. Im Englischen formulieren Sie eher eine Frage: „Could you send me the draft by Monday?“.
  • Hoffen und Freuen am Ende: Im Deutschen vermeiden Sie Formulierungen wie „Ich freue mich, Ihnen …“ oder „Ich hoffe, bald von Ihnen zu hören“. Im Englischen sind Formulierungen wie „I look forward to receiving this before 30 June“ oder „I would appreciate your prompt reply“ weiter gebräuchlich.
  • Emotionaler Einstieg: Vor allem bei E-Mails aus den USA finden Sie häufig einen rein emotionalen, eher persönlich klingenden Einstieg wie „I hope things are well with you“. Dies ist im Deutschen eher unüblich.
  • Dank am Ende: Im Deutschen vermeiden Sie „Schon jetzt vielen Dank“ zum Abschluss – im Englischen wird „Thank you for your help“ am Ende von Schreiben noch verwendet.

Einige Beispiele für Unterschiede zwischen Deutsch und Englisch:

Antiquiert, veraltet, zu formell: Heute ersetzen durch:
Please be advised that the account has been closed on Monday 28 March. The account has been closed on Monday 28 March.
Kindly be informed that
I am writing to let you know that …
the above-mentioned this/these
Kindly furnish us with this information. Please let us have this information.
Please find enclosed herewith a copy of your catalogue for your reference and perusal. I’m pleased to enclose our new catalogue, and I hope you find it interesting.
Enclosed herewith you will find I enclose
We refer to your letter of …
We are in receipt of your letter of …
We have received your letter of …
Thank you for your letter dated 21 March.
Should you require any further information please do not hesitate to contact me. Please give me a call on 12345678 if you have any questions.
Kindly advise which course of action you would like to take. Please let us know what you would like to do.
Antiquiert, veraltet, zu formell: Heute ersetzen durch:
I should be grateful if you would be good enough to advise us … Please let me know
Please revert to us soonest. I hope to hear from you soon.
As discussed this morning, …
As agreed this morning, …
Thank you for your call this morning.
As per our telecon It was good to speak to you today.
Further to our meeting yesterday It was good to meet yesterday.
We will issue the letter to your good self early next week. We will send you the letter early next week.
accordingly
As per our telephone conversation, kindly find attached a copy of the review. Thank you for your call. Attached is a copy of the review.

< zurück zur Gesamtübersicht

Noch mehr Tipps für Briefe und E-Mails:

Seminar-Handbuch: Korrespondenztraining - Briefe und E-Mails

Information und Direkt-Download:
Kindle/Amazon
iTunes/Apple
Buch über Amazon

Korrespondenztraining und Beschwerdebearbeitung:

München  Mi 30.08.2017 Di 10.11.2017
Fr 16.03.2018 | Mo 14.05.2018
Köln  Mo 27.10.2017
Mo 23.04.2018 | Mo 08.10.2018
Berlin  Fr 15.12.2017
Fr 06.04.2018 | Fr 09.11.2018
Frankfurt  Di 24.04.2018 | Di 09.10.2018
Hamburg  Do 14.12.2017 | Fr 11.09.2018

Kleine Gruppen: maximal 6 Teilnehmer |
Seminargebühr: 521,01 Euro zzgl. MwSt.
(620,00 inkl. MwSt.) inkl. Seminarhandbuch, Referenzkarten und Materialien, Mittagessen, Seminarverpflegung
ab 2. angemeldeten Teilnehmer: -20 %

Information + Anmeldung >
Alle Termine

uwe freund seminare
Kommunikationstraining | Seminare
Textoptimierung | Beratung

zentrale Postanschrift:
Eduard-Schmid-Straße 29
81541 München | Germany

Tel. 089 26011788
Mobil 0172 8507764
Fax 089 26011789

Web www.uwefreund.com
E-Mail info@uwefreund.com
Blog www.fraguwe.de

© 2017 uwe freund communications | uwe freund seminare | www.uwefreund.com