Tel. 089 26011788 info@uwefreund.com
Tel. 089 26011788 | Phone +49 89 26011788
SEMINARFINDER      DE | EN | FR

Anrede: Reihenfolge bei mehreren Personen in Briefen und E-Mails

Anrede: Reihenfolge bei mehreren Personen in Briefen und E-Mails
24. Januar 2017 Uwe Freund

Anrede: Reihenfolge bei mehreren Personen in Briefen und E-Mails

Wen nennen Sie zuerst, wer wird an zweiter Position genannt?

Früher war es einmal üblich, im Anschriftenfeld zuerst den Herrn und dann die Dame zu nennen. Gewissermaßen zum Ausgleich wurde dann bei der Anrede zuerst die Dame genannt und dann der Herr.

Heute verwenden Sie die gleichen Höflichkeitsregeln im Anschriftenfeld wie auch in der Anrede.

Im Geschäftlichen gilt: Erst der hierarchisch Höhere, dann die hierarchisch Niedrigeren. Einen Abteilungsleiter und seine Mitarbeiterin schreiben Sie also an mit:

Sehr geehrter Herr Müller,
sehr geehrte Frau Schmidt,

Im Privaten oder bei Gleichordnung nennen Sie am besten die Dame zuerst:

Hallo Frau Müller,
hallo Herr Schmidt,

Spätestens ab vier angeschriebenen Personen verwenden Sie

  • Hallo, liebe Kolleginnen und Kollegen,
  • Sehr geehrte Damen und Herren,
  • Guten Tag,
  • Das in vielen Unternehmen beliebte „Hallo zusammen“ sollte dem privaten Bereich vorbehalten bleiben.

Noch mehr Tipps für Briefe und E-Mails: