Tel. 089 26011788 info@uwefreund.com
DE | EN | FR               Alle Seminare | Alle Termine | Quizzes

Kommaregeln – Englisch: So setzen Sie schnell und sicher Kommas im Englischen

Kommaregeln – Englisch: So setzen Sie schnell und sicher Kommas im Englischen
6. November 2017 Uwe Freund

Die 6 Kommaregeln im Englischen

So setzen Sie schnell und sicher die richtigen Kommas in englischen E-Mails, Briefen und anderen Texten.

Im Englischen setzen Sie weniger Kommas als in deutschsprachigen Texten – und die Regeln unterscheiden sich zum Teil auch grundlegend. Hier sehen Sie, wie Sie die Kommasetzung auch in englischsprachigen Schreiben meistern.

Die Regeln zum Kommasetzung gelten im Englischen:

Regel 1: Zwei Teilsätze, die mit Konjunktionen verbunden sind: but, or, yet, so, for, and, nor

  • It was a beautiful day, and we walked along the river for hours.
  • Most regulations are alike, but there are some exceptions.

Kein Komma steht jedoch bei nur einem Subjekt:

  • Mike took piano lessons and today is an accomplished performer.

Zwei eigenständige Hauptsätze ohne Konjunktion müssen mit Punkt getrennt werden:

  • It was great to see you last week. Thanks for your hospitality.
  • It was great to see you last week, and thanks for your hospitality.

Regel 2: If-Teilsätze am Satzanfang

  • If you tell me, I will help you.
  • I will help you if you tell me.

Regel 3: Einschübe

  • Mr Smith, the General Manager, will contact you soon.

Einschübe, die nicht bestimmend/notwendig sind (non-defining subordinate clauses), mit Komma:

  • The General Manager, who will be back tomorrow, will call you.

Aber bei bestimmendem/notwendigem Einschub (defining subordinate clause) ohne Komma:

  • The employee who is responsible for these parts will contact you.

TIPP: Das „The“ könnte hier im Deutschen als „derjenige“ („denjenigen, demjenigen“) übersetzt werden.

Regel 4: Aufzählungen

  • Would you like it in red, green, blue or yellow?
  • Yesterday was a lovely, sunny day.

Wichtig: In den USA wird häufig auch vor „and“ noch ein Komma gesetzt.

Regel 5: Anreden, nachgestelltes „Please“ und action tags

  • Mr Miller, it was nice to meet you.
  • Could you help me, please?
  • It’s nice, isn’t it?

Regel 6: „Yes“, „No“ und andere satzeinleitende Wörter bzw. Umstandsbestimmungen:

  • However, we cannot …
  • Additionally, there are some …
  • This morning, I went to work.
  • Yes, I saw him yesterday.

Noch mehr Tipps für Rechtschreibung und Kommasetzung:

Komma bei “Wie besprochen(,)“, „Wie telefonisch besprochen(,)“, „Wie vereinbart(,)“

Komma bei Vergleichen mit „als“ und „wie“ setzen oder nicht?

Brauchen mit „zu“ oder ohne? „Du brauchst das nicht machen“ oder „nicht zu machen“?

Wann schreibt man ph und wann f? Photo, Phono möglich, Telephon?

Komma setzen nach Abschlussgruß in E-Mail und Brief? Mit freundlichen Grüßen – Freundliche Grüße – Viele Grüße

Dr. und Prof./Professor heute noch üblich, vor allem auch am Telefon und in E-Mail?

Gesetze und Paragraphen richtig angeben und zitieren

Kommaregeln ganz einfach: richtig Komma setzen – Übersicht der 7 Kommaregeln

mancher – so mancher – beide – beiden – schreibt man groß oder klein?

Genitiv mit oder ohne -s? Hauptwörter, Namen und Eigennamen

Komma vor “und” möglich oder verboten? – bei Infinitiven oder erweitertem Infinitiv mit „zu“?

Komma in Anrede bei Briefen und E-Mails: Gruß und Name mit Komma getrennt?

Fugen-s in Nomen, Substantiven, Hauptwörtern? Abschlagzahlung oder Abschlagszahlung?

neues Jahr oder Neues Jahr? Wird „neues“ groß- oder kleingeschrieben?

Einkommensteuer oder Einkommenssteuer? Fugen-s?

Häufige Fehler vermeiden: Wo Sie auf keinen Fall Komma setzen dürfen – und wo Toleranz gilt

Sie Ihr Ihnen – groß oder klein? – Anrede-Pronomen in Großschreibung oder Kleinschreibung?

zu senden: zuzusenden oder zu zu senden – zuzuschicken oder zu zu schicken?

Groß oder klein: Eigenschaftswort, Adjektiv, Wie-Wort als Hauptwort – Großschreibung oder Kleinschreibung?

Ende diesen Jahres oder Ende dieses Jahres?

Wie wird der Konjunktiv II von „stehen“ gebildet: „stünde“ oder „stände“?

Herzlich willkommen – schreibe ich groß oder klein?

Komma hinter „Mit freundlichen Grüßen“ oder „Viele Grüße“ setzen?

Fordern Sie direkt Ihr detailliertes Inhouse-Angebot an – per E-Mail oder über unser Formular:

[[[["field21","not_equal_to"]],[["show_fields","field18,field25,field26,field27,field35"]],"and"],[[["field8","not_equal_to"]],[["show_fields","field31,field34,field10,field39,field51"]],"and"],[[["field37","not_equal_to"]],[["show_fields","field29"]],"and"]]
1 Step 1
INHOUSE-SEMINARE: SeminarthemenBitte senden Sie mir ein Angebot für Inhouse-Seminare:
SeminarspracheDas Seminar soll stattfinden in der Sprache/in den Sprachen:
AusrichtungSpezfische Ausrichtung oder Zielgruppe
Typ der Veranstaltung:
Dauer
Text-OptimierungBitte senden Sie uns auch Informationen zu Ihren Leistungen im Bereich Textoptimierung. Bei uns sind folgende Texte zu optimieren:
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

uwe freund seminare
Kommunikationstraining | Seminare
Textoptimierung | Beratung

zentrale Postanschrift:
Eduard-Schmid-Straße 29
81541 München | Germany

Tel. 089 26011788 und 0172 8507764
Fax 089 26011789
Anfrage senden

Web www.uwefreund.com
E-Mail info@uwefreund.com
Blog www.fraguwe.de

© 2019 uwe freund communications | uwe freund seminare | www.uwefreund.com

Avatar