Tel. 089 26011788 info@uwefreund.com
DE | EN | FR               Alle Seminare | Alle Termine | Quizzes

Dr. und Prof./Professor heute noch üblich, vor allem auch am Telefon und in E-Mail?

Dr. und Prof./Professor heute noch üblich, vor allem auch am Telefon und in E-Mail?
23. Juni 2015 Uwe Freund

Muss Dr. und Prof./Professor heute noch geschrieben werden, vor allem auch am Telefon und in E-Mail?

„Dr.“ und „Prof.“ sind Namensbestandteile, das heißt sie müssen grundsätzlich auch immer genannt und geschrieben werden.

  • In Briefen und Faxen stehen alle Titel ohnehin im Adressfeld, und es wird der höchste erworbene Titel natürlich auch in der Anrede verwendet.
  • Das sollten Sie auch in E-Mails so halten: Im Kontakt zu Kunden und Geschäftspartnern unterscheidet sich der Schreibstil bei E-Mails nicht von dem bei Briefen oder Telefaxen.
  • In Telefonaten gilt: Nur wenn Ihr Gesprächspartner ausdrücklich (!) keinen Titel wünscht, dann lassen Sie ihn im Gesprochenen weg – allerdings wirklich nur dann.
 

Noch mehr Tipps zum wirkungsvollen Telefonieren:

Richtig melden am Telefon – erst ‘Guten Tag’ oder erst der Firmenname? Vorname oder nicht?

Reizwörter beim Telefonieren vermeiden – magische und tragische Wörter am Telefon

Besserer Kundenkontakt am Telefon in Vertrieb und Service mit INSIGHTS MDI®

Richtige Anrede: Namen, Doppelname, Adelstitel, öffentliche Ämter

Dr. und Prof./Professor heute noch üblich, vor allem auch am Telefon und in E-Mail?

uwe freund seminare
Kommunikationstraining | Seminare
Textoptimierung | Beratung

zentrale Postanschrift:
Eduard-Schmid-Straße 29
81541 München | Germany

Tel. 089 26011788
Mobil 0172 8507764
Fax 089 26011789

Web www.uwefreund.com
E-Mail info@uwefreund.com
Blog www.fraguwe.de

© 2019 uwe freund communications | uwe freund seminare | www.uwefreund.com

Avatar