Tel. 089 26011788 info@uwefreund.com
DE | EN | FR               Alle Seminare | Alle Termine | Quizzes

Tipps für optimale E-Mails – richtig schreiben, mehr Response, bessere Antworten

Tipps für optimale E-Mails – richtig schreiben, mehr Response, bessere Antworten
26. October 2016 Uwe Freund

Wie schreibe ich E-Mails so, dass ich mehr Antworten erhalten?

Die 6 Regeln für mehr Response bei E-Mails

Schon der Betreff Ihrer E-Mails entscheidet maßgeblich darüber, ob Sie gute oder schlechte Chancen auf eine Antwort haben. Und auch beim Texten können Sie Einfluss darauf nehmen, ob Ihre E-Mail direkt beantwortet wird:

  • Formulieren Sie unbedingt einen sinnvollen, kurzen Betreff: mit Betreffzeilen von 3 bis 4 Wörtern erhalten die meiste Response – 86 % der E-Mails ohne Betreff werden gar nicht beantwortet
  • Schreiben Sie kurz: E-Mails mit 50 bis 125 Wörtern haben 50 % mehr Response
  • Schreiben Sie leicht verständlich: einfachere E-Mails bekommen 36 % mehr Response
  • Aktivieren Sie positive Emotionen: Sie erhalten bis zu 15 % mehr Response als komplett negativ formulierte E-Mails
  • Stellen Sie klare Fragen: E-Mails mit 1 bis 3 Fragen haben 50 % mehr Chancen auf Antwort.
  • Beziehen Sie Position: E-Mails mit einer klaren, subjektiven Position haben höhere Antwortraten als rein abwägend-objektive.

 

Quelle: Die Kunden des E-Mail-Dienstleisters Boomerang haben bei 40 Millionen E-Mails eine Antwortverfolgung beauftragt. Daraus hat das Unternehmen praktische Empfehlungen zusammengestellt

Mehr Tipps für E-Mails und Briefe:

Unterschiede: Briefe und E-Mails in Deutsch und Englisch
Abkürzungen mit oder ohne Leerzeichen? Abkürzung: z.B. oder z. B.? i.V. oder i. V.?
DIN 5008: Telefonnummern mit oder ohne Null (0) schreiben?
Anrede: Reihenfolge bei mehreren Personen in Briefen und E-Mails
Abschluss von Angeboten per Brief oder E-Mail
Richtige Anrede: Namen, Doppelname, Adelstitel, öffentliche Ämter
i.V. oder i.A. – in Vollmacht/Vertretung oder im Auftrag? Welche Regelungen gelten für die Unterschrift? – iV iA
Anrede Professor: Fällt mit “sehr geehrter” das “Herr” weg?
Schweiz: Briefe und E-Mails richtig schreiben – welche Unterschiede müssen Sie beachten?
Abwesenheitsnotiz – freundlich, klar und eindeutig – Abwesenheitsnotiz – Abwesenheitsmitteilung
“Schreiben vom” – “Gespräch am” – vom oder am bei Datumsangaben?
Englische E-Mails: Optimale Einleitung – optimaler Anfang bzw. Einstieg
Offene Worte: Schreibt man noch “offene Worte” in Brief oder E-Mail?
Komma in Anrede bei Briefen und E-Mails: Gruß und Name mit Komma getrennt?
Anrede: Geschlecht unbekannt – wie schreibe ich in Brief und E-Mail?
Dr. und Prof./Professor heute noch üblich, vor allem auch am Telefon und in E-Mail?
Rückfragen und zur Verfügung stehen – veraltet bei E-Mail oder Brief?
Hiermit sende ich Ihnen – richtiger Hinweis auf Anlagen bei Brief oder E-Mail?
Professionelle Kommunikation für Bewerber und Unternehmen – Interview Bayerische Staatszeitung
Geburtstagszeitung mit Microsoft Word selbst erstellen – individuell schnell perfekt automatisch – persönliches Geschenk
Funktion: Anrede mit “RA” bzw. “Rechtsanwalt” usw. in Anschrift bei Brief und E-Mail?
Ehepaare anschreiben in Brief und E-Mail – kann man noch “Eheleute” schreiben?
E-Mails und Briefe: Modern und professionell – diese veralteten Formulierungen müssen Sie vermeiden!
Datum richtig schreiben – Datumsangaben auf Deutsch und auf Englisch
Geschlechtsneutral in E-Mails und Briefen – „MitarbeiterInnen“, „Mitarbeitende“ oder „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“?
Sie können gern … Schreibt man noch: ‘Sie können mich gerne … anrufen’?
Briefe und E-Mails in Englisch: Emotionaler Satz zum Einstieg

uwe freund seminare
Kommunikationstraining | Seminare
Textoptimierung | Beratung

zentrale Postanschrift:
Eduard-Schmid-Straße 29
81541 München | Germany

Tel. 089 26011788
Mobil 0172 8507764
Fax 089 26011789

Web www.uwefreund.com
E-Mail info@uwefreund.com
Blog www.fraguwe.de

© 2019 uwe freund communications | uwe freund seminare | www.uwefreund.com

Avatar